Dienstag, 1. Oktober 2013

Solar Klimaanlage

In Deutschland sind Klimaanlagen noch nichts so gebräuchlich und auch nicht so erforderlich, obwohl es - zumindest nach meiner subjektiven Einschätzung - immer wärmer wird. In den USA dagegen gibt es kaum ein Haus ohne Klimaanlagen und da könnte doch die Stromerzeugung aus Photovoltaik direkt für die Kühlung verwendet werden. Der angenehme Nebeneffekt ist, dass dann gerade viel Strom für die Klimaanlage gebraucht wird (wenn es sonnig ist) wenn auch viel PV Strom vorhanden ist. Hier setzt diese US-Firma an und bietet eine Klimaanlage, die direkt über die Photovoltaik betrieben werden kann. Ich denke, dass in diesem Bereich noch einiges an Potential liegt und zwar sowohl im Kühlen wie auch im Heizen. Gerade im Moment ist es zB sonnig draußen, aber doch schon so kühl, dass durchaus eine Heizung in den meisten Häusern notwendig ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen