Montag, 7. Oktober 2013

Makula Degeneration und Ernährung

In der Sonntagsausgabe der RHEINPFALZ stand gestern eine kleine Meldung darüber, dass bestimmte Stoffe die Makula Degeneration nicht nur stoppen sondern sogar rückgängig machen sollen. Wie das in einer Tageszeitung so ist, waren keine richtigen Quellen angegeben, nur dass die Studie von der Uni Leipzig stammt. Danach sollen also Lutein, Zexanthin und Omega-3 Fettsäuren das bewirken können. Die muss man übrigens nicht als Nahrungsergänzungsmittel kaufen, sie sind in Fisch und Kohl drin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen