Donnerstag, 31. Oktober 2013

Kleiner Junge "stiehlt" Papst Franziskus die Show

Der kleine Junge ist ganz schön hartnäckig. Ich denke, es spricht für den Papst, dass er eben nicht so unnahbar wirkt, dass sich keiner an ihn herantraut. Sogar von einer Süßigkeit, die wohl ein Sicherheitsbeamter dem Jungen zusteckt, lässt er sich nicht abwimmeln. Er testet den Stuhl, klammert sich mal an die Beine des Papste, benimmt sich eben wie ein Kind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen