Donnerstag, 10. Oktober 2013

Gilt auch für Informationen: Weniger ist mehr?

Ich bin auf diese Werbung für ein englisches Buch "Information Diet" gestoßen, also auf Deutsch "Informationsdiät". Wir werden mit zu vielen leeren Informationinhalten zugeschüttet, so dass es auch einmal an der Zeit wäre, sich der Info zu verweigern, so lange man natürlich weiterhin im Gutenachrichten-Blog weiterliest. Das Buch "Information Diet" muss man dazu nicht kaufen. Ich denke, dass es ausreicht, sich der Flut und der Möglichkeit sich dem auch zu verweigern, bewusst zu werden. Hier ist ein Video, das die Informationsüberfütterung schön anschaulich darstellt:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen