Montag, 2. September 2013

Mit vernetzten Computern gemeinsam an großen Zielen arbeiten

Ich hatte schon einmal solche Cloud-Computing Software auf dem Rechner, aber die hat ihn damals zu sehr ausgebremst (obwohl man die Software so einstellen kann, dass sie erst nach einer bestimmten Ruhephase des Computers anfängt). Nun habe ich einen neuen Rechner, mit Windows 8, das ich garnicht so schlecht finde, wie es immer gemacht wird, und der hat noch Reserven. Also habe ich mich wieder angemeldet und lasse nun also den Rechner für Cosmology@home rechnen. Es gibt viele verschiedene Projekte und ich habe mich, ausnahmsweise, einmal für ein wissenschaftliches ohne direkten Nutzen außer dem Erkenntnisgewinn entschieden. Nachdem es dort noch keine Gruppe für Schrifsteller, Autoren, Verleger usw. gegeben hat, habe ich einfach eine gegründet. Es wäre schön, wenn sie nicht lange nur aus mir besteht ;). Hier kann man sich informieren, die Software runterladen, anmelden und der Gruppe beitreten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen