Samstag, 10. August 2013

Noch einmal politisch: Der fraktionslose EU Abgeordnete Dr. Hans-Peter Martin

Wer seine Webseite liest, sollte gute Nerven haben, denn was sonst im Verborgenen bleibt, etwa die Anbiederung von diversen Lobbyorganisationen an die Abgeordneten in Europa (im Bund wird es nicht anders sein) lässt einem die Haare zu Berge stehen. Um so wichtiger ist es, dass es einige - leider viel zu wenige - Abgeordnete gibt, die ihren Job als Volksvertreter und nicht Lobbyprofiteure verstehen und solche Sachen auch öffentlich machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen