Montag, 26. August 2013

Ecosia im neuen Design

Die Baumpflanz-Suchmaschine habe ich hier schon einmal vorgestellt. Das Design hat sich geändert und außerdem wird nun nicht mehr das gesammelte Geld angezeigt sondern die durch den Werbeanteil gepflanzten Bäume. Mir gefällt das besser als vorher. Hier gibt es ein kurzes Video dazu: Und hier darf natürlich der Link nicht fehlen. ECOSIA

Samstag, 24. August 2013

Steckdosen PV-Anlagen, die EU wird tätig

Gerne sieht sich Deutschland ja als Musterland, was erneuerbare Energien betrifft. Aber, soweit es dezentrale Kleinstanlagen betrifft, sind wir das sicher nicht. Was in den Niederlanden, der Schweiz und Österreich nämlich erlaubt ist - bis zu einer bestimmten Leistung (Niederland etwa 600 Wp, Schweiz 1kWp) ist in Deutschland zumindest fraglich. Viele behaupten die Anlagen seien unzulässig, wobei sich mir die Frage stellt, ob eine Zulassungspflicht (oder hohe Hürden) von in anderen EU - Ländern zulässigen Anlagen nicht EU-rechtswidrig ist. Ich habe schon eine entsprechende Bundestagspetiton gestartet, die schon seit Monaten im Bundestag liegt. Da passiert vor den Wahlen wohl auch nichts mehr. Jetzt hat das EU Parlament die Bundesrepublik aufgefordert eine einfache Regelung der Zulassung vorzunehmen. Nachzulesen auf der Sonnenseite von Franz Alt.

Donnerstag, 22. August 2013

Der Papst ruft an!

Ich bin evangelisch, aber ich bekenne, dass ich den neuen Papst mag. Sicher wird er viele Sachen, die die Menschen an der Kirche stören (zB Frauen als Priester oder Zölilbat), nicht ändern können oder wollen. Aber persönlich ist er mir sehr sympatisch. Im Focus stand gerade, dass er persönlich einen Studenten angerufen hat und, nachdem er sich vorgestellt hat, gleich gesagt hat, dass sie sich duzen können. Das finde ich wirklich cool und wer hätte gedacht, dass man das einmal von einem Papst wird sagen können.

Montag, 12. August 2013

Charta für Bürgerenergiewende unterzeichnen!

Steter Desinformationsstropfen höhlt des Wahlbürgers Kopf. So könnte man die konzertierten Aktionen der Anzeigenkunden ähm, vieler Medien zusammenfassen. Sicher tritt man mit einer dezentralen Energiererzeugung gegen die Gelddruckmaschine einflussreicher Konzerne an und die haben das nicht gerne. Vieles ist schon zu Schlechen verändert worden. Damit es nicht schlimmer komme, kann man sich auf der Seite der Bürgerenergiewende informieren und dort die Charta unterzeichnen.

Samstag, 10. August 2013

Noch einmal politisch: Der fraktionslose EU Abgeordnete Dr. Hans-Peter Martin

Wer seine Webseite liest, sollte gute Nerven haben, denn was sonst im Verborgenen bleibt, etwa die Anbiederung von diversen Lobbyorganisationen an die Abgeordneten in Europa (im Bund wird es nicht anders sein) lässt einem die Haare zu Berge stehen. Um so wichtiger ist es, dass es einige - leider viel zu wenige - Abgeordnete gibt, die ihren Job als Volksvertreter und nicht Lobbyprofiteure verstehen und solche Sachen auch öffentlich machen.

Donnerstag, 8. August 2013

Berlusconi verurteilt

Ich weiß, dass ich nun "wie die alt' Fastnacht" hinterher hinke, aber endlich ist Berlusconi einmal rechtskräftig verurteilt worden. Eigentlich kommt das zwar 15 Jahre zu spät, aber die Mühlen der Justizia mahlen eben langsam und - wenn sich jemand mit Geld und Macht so lange windet - dauert es eben noch ein bisschen länger. Unverständlich, wieso die Italiener ihn immer wieder gewählt haben, aber da hat dann wohl die Volksverdummung durch das Privatfernsehen und die von ihm kontrollierten Zeitungen sein Schärflein beigetragen. Da war bzw. ist Italien dann eben ähnlich wie Putins Russland eine "gelenkte Demokratie". Was ich mich allerdings ab und an frage ist, ob es uns nicht genauso geht, denn wenn man in dem System drinsteckt, dann fehlt vielleicht die kritische Distanz, zu erkennen, welche Knallköppe und Knallköppinnen an der Macht sind.