Freitag, 8. Februar 2013

Noch einmal: Kleinwindanlagen im Selbstbau

Ich habe noch eine, etwas gebastelt wirkende, Homepage über den Selbstbau von Kleinwindkraft-Anlagen gefunden, zT geht es auch um Wasserturbinen und so etwas. Die Seite ist ziemlich übersichtlich. Es gibt aber richtige Bauanleitungen, auch auf Deutsch. Es stört mich allerdings, dass die Bauanleitungen dort dann etwas kosten sollen. Auf der anderen Seite, soll wiederum das Geld einem Entwicklungsprojekt in Afrika zugute kommen. Sicher sind die Kleinwindanlagen einmal eine gute Ergänzung zur Photovoltaik und ein weiterer Schritt, den die Menschen zur Energieunabhängigkeit gehen könnten. Ich muss sagen, ich trau mich an diese Kleinwindanlagen noch nicht ran. Wir wohnen aber auch in einem so dichten Wohngebiet, dass auch schon ein kleines Windrad mit 1-1,5 m Durchmesser auf einem, sagen wir mal, 3 Meter Mast wahrscheinlich schon Ärger geben würde. Der langen Vorrede kurzer Sinn - hier ist der Link. PS: Der Link ist mit Linkbucks-Kennung versehen. Nachdem die Sache mit Adsense nicht mehr funktioniert, versuche ich auf andere Weise Geld für "meine Bäume" zu sammeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen