Donnerstag, 22. September 2011

Spielend der Wissenschaft helfen

Vor Urzeiten habe ich hier einmal die Projekte vorgestellt, bei denen man Rechnerzeit für einen guten Zweck spenden kann. Foldit geht einen Schritt weiter. Man löst spielend Probleme und hilft dabei der Wissenschaft. Das ist nicht nur in der Theorie so, sonder auch praktisch schon passiert, wie man in der PC Welt nachlesen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen