Freitag, 22. Juli 2011

Grüne Elektronik

Muss man natürlich in Anführungsstrichen sehen. Denn vieles, was auch ich faszinierend finde, braucht vielleicht in der Herstellung mehr Energie als es dann während seiner Lebensdauer einspart. Bei manchen der Gadgets gilt wohl, dass es der Umwelt am besten tut, wenn sie nicht produziert werden würden.
Aber dennoch gibt es in diesem Shop, den ich entdeckt habe, einige interessante und nütliche Stromspardinge zu kaufen.
Zum Beispiel so ein Gerät, mit dem Fernseher, Stereoanlage etc. ohne Standby ausgeschaltet und dennoch mit der Fernbedingung wieder eingeschaltet werden sollen. Wir haben so etwas mal bei einem Discounter gekauft und es funktioniert prima, nahezu keine Einbuße an Komfort und bringt, wenn einige Standby-Geräte dranhängen, doch über das Jahr einiges an Einsparung (per Watt und Geld). Allerdings weiß ich immer noch nicht, wie man das Ding nennt. Ich sage immer "Standbyvermeidungsdings". Hier also oben noch einmal den Link, denn nach etwas, das keinen richtigen Namen hat, kann man so achlecht im Internet suchen oder im normalen Geschäft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen