Freitag, 10. Juni 2011

Clevere Türklingel

Es gibt Sachen, die sind einfach genial und dann ärgert man sich ein bisschen, dass man nicht selbst vorher darauf gekommen ist.
Ein 13 jähriger Junge aus England hat eine Türklingel erfunden, die - für den Klingelnden unsichtbar - das Klingeln auf ein Mobiltelefon umleitet. Der Angerufene kann sich ganz normal melden und dann entscheiden, ob er "zugibt" nicht zu Hause zu sein oder was auch immer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen