Donnerstag, 19. Mai 2011

Kaffeetrinken schützt vor Prostatakrebs

Ich hoffe einmal, dass die Studie nicht von den Kaffeeproduzenten in Auftrag gegeben worden ist ;).
Kaffeetrinken soll deutlich das Risiko von Prostatakrebs senken. Irgenwo habe ich auch einmal gelesen, dass es das Alzheimerrisiko senken soll. Schön, wenn das angenehme und lecker auch noch gesund ist.
Aber bitte fair gehandelten Biokaffee trinken. Die paar Cent mehr, können sich die meisten leisten.

1 Kommentar:

Ray Gratzner hat gesagt…

Lieber Alexander,

also Alzheimer und Prostatakrebs kann von mir aus bleiben wo der Pfeffer wächst, da trinke ich dann lieber ein wenig Kaffee...

Liebe Grüße Rainer

Kommentar veröffentlichen