Mittwoch, 27. April 2011

Licht, Luft und Fahrrad

Noch viel besser als mit dem Elektroroller zur Arbeit zu summen (von "tuckern" kann man da nicht reden) ist es mit dem Fahrrad zu fahren. Das verbindet Umweltschutz mit Gesundheitsvorsorge. Leider habe ich auf dem Rückweg einen ziemlich furchterregenden Berg ohne den mir die Entscheidung für Fahrrad und gegen Roller oder Auto morgens deutlich leichter fallen würde. Aber heute habe ich mich überwunden und ich muss zugeben, dass die körperliche Aktivität (ich bin sonst eher ein Faulpelz) mich für den ganzen Tag zufriedener macht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen