Mittwoch, 13. April 2011

Fett sein ist nicht so schlimm

Das sagt zumindest der US Mediziner Steve Blair (laut Focus). Mit dem Blick auf das Gewicht und den BMI starren wir auf die falschen Werte. Auch dicke Menschen können fit sein und damit eine hohe Lebenserwartung und dünne Menschen die sich nicht bewegen sterben früh trotz eines tollen BMI.
Was für die meisten wohl eine gute Nachricht ist, ist für mich persönlich nicht so gut. Ich bin nicht sonderlich dick (bewege mich so zwischen oberem Normalgewicht und unterem Übergewicht), bin aber (und war es auch als Kind) ein ziemlicher Faulpelz.
Ein Gutes hat die Nachricht dennoch. Sie kann und soll mich dazu motivieren, dass ich - obwohl sich mein Gewicht im Rahmen hält - mehr bewege.

1 Kommentar:

Ray Gratzner hat gesagt…

Lieber Alexander, na das sind doch Good News für schwere Leute...

Liebe Grüße Rainer

Kommentar veröffentlichen