Dienstag, 17. August 2010

Mit dem EcoButton in Tiefschlaf

Nein-es geht nicht um Menschen sondern um ein kleines Gadget, das ich gerade günstig bei Tchibo für knapp 5 Euro erstanden habe. Es nennt sich EcoButton, wird an eine USB Schnittstelle angeschlossen. Dabei ist eine CD mit Software auf der man verschiedene Einstellungen vornehmen kann.
Mit einem Knopfdruck wird nun der Rechner in den Energiesparschlaf versetzt. Mit einem Tastendruck ist er wieder da. Das schöne ist, dass man (kann man aber auch abschalten) dann sehen kann, wieviel kwh, Geld bzw. Co2 durch das Herunterfahren eingespart wurde. Das ist doch eine schöne Motivation.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen