Freitag, 13. August 2010

Biokohle aus Abfall

ntv berichtet von einem Verfahren, bei dem sowohl Energie gewonnen, wie auch Co2 der Atmosphäre entzogen wird. Dabei werden unter hohem Druck Pflanzenreste (nicht etwa Lebensmittel, wie bei dem unseligen sog. "Biosprit", irgendie chemisch in Kohle umgewandelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen