Mittwoch, 30. Juni 2010

Die 20 Euro sind bald geschafft!

Die ersten 10 Euro habe ich in Bäume investiert. Nun nähern sich die Einnahmen dieses Blogs der nächsten Grenze von 20 Euro an. Damit werde ich dann wieder rund 10 Euro zum Spenden haben. Vielleicht bringe ich das Geld dieses Mal bei I Plant a Tree unter. Dann bekommt das nette CO2 Widget auf der rechten Seite unten noch einmal neues Futter.

Freitag, 25. Juni 2010

Juhu - 50 % meines Wunsches sind erfüllt!

Eigentlich ging es recht schnell und nun sind 50% meines Wunsches bei Dshini erfüllt. "Natürlich" geht es wieder einmal um das Pflanzen von Bäumen. Jeder Klick hier, hilft übrigens weiter.

Donnerstag, 24. Juni 2010

Mittwoch, 23. Juni 2010

GROASIS

Ich liebe solche eigentlich ganz einfachen Lösungen, die von der Natur abgeschaut wurden. Hier etwas, das sich GROASIS nennt, und beim Pflanzen von Bäumen in trockenen Gebieten helfen soll.

Montag, 21. Juni 2010

Greenpower Science

Der ganze Youtube Kanal von denen ist sehr interessant (in Englisch). Ich habe erst angefangen mich einzuschauen. Viele tolle Ideen.

Sonntag, 20. Juni 2010

Stirlingmotor mit Rotationskolben

Bei mir liegt noch ein Bausatz für einen "normalen" Stirlingmotor. Aber dieser Motor auf dem Video ist irgendwie noch viel cooler. Die warme und kalte Luft, die ja beim Stirlingmotor hin und hergeschaufelt werden muss, wird über diese rotierenden Kolben bewegt, der dann über den Schlauch zu dem Gummiballon kommt.

Samstag, 19. Juni 2010

Promis für höheren Spitzensteuersatz

NTV meldet, dass einige Promis sich an die Koalition als "Selbstbetroffene" wenden und einen höheren Spitzensteuersatz anregen. Es spricht gegen die Volks"vertreter", wenn sie diese immer lauter werdenden Rufe auch aus Kreisen der Wirtschaft nicht wahrnehmen. Manchem, soweit er nicht gerade eine Millionen für die Möwenpick-Partei gespendet hat, ist es vielleicht peinlich, dass seine Mehrwertsteuersubvention (Gegenwert: ca. 1 Milliarde jährlich) dem Beitrag, der Kürzung bei den Arbeitsförderungsmaßnahmen etc. entspricht.
Wer das gebetsmühlenartige Wiederholen, das Sparpaket sei sozial ausgewogen, glaubt, glaubt wahrscheinlich auch, dass Deutschlands Freiheit am Hindukusch verteidigt wird.

Donnerstag, 17. Juni 2010

Photovoltaik - Pflanzenöl Hybrid Kraftwerk

In dem Projekt "Sonne über Mbinga" werden - ähnlich, wie bei dem Baumprojekt, wofür die Einnahmen dieses Blogs gespendet wurden, Umweltaspekte mit Entwicklungsaspekten verbunden. Neben einer Photovoltaik-Anlage wird eine sehr anspruchslose Pflanze kultiviert, die als Energiepflanze eingesetzt werden kann. Das sog. Biodiesel ist ja mit Vorsicht zu genießen und hat schon viel Unglück über die Welt gebracht, weil normale Ackerflächen in Energieproduktionsflächen umgewandelt wurden. Wenn es aber praktisch um brachliegende Flächen geht, ist die Ölproduktion für Generatoren schon eine prima Sache.

Mittwoch, 16. Juni 2010

Solarstadt Kaiserslautern

Heute stand in der Tageszeitung DIE RHEINPFALZ, dass in KL schon 19 % des Stromes auf den heimischen Dächern durch Photovoltaik selbst "geerntet" werden. Ich finde das eine ganz beachtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass der Boom eigentlich erst seit rund 10 Jahren so richtig läuft.

Dienstag, 15. Juni 2010

Aus Strom kann man Erdgas machen

Hört sich merkwürdig an, geht aber tatsächlich, zumindest wird davon in diesem Zeitungsartikel geschrieben. Mittlerweile kann es ja - insbesondere an windreichen Tagen und in der Nacht - vorkommen, dass es ein Zuviel an ökologisch produziertem Strom gibt. Das Speichern von Strom wird eine, wenn nicht gar, die Schlüsseltechnologie auf dem Weg weg vom Kohlenstoffzeitalter sein. Wenn der überschüssige Strom in Erdgas umgewandelt wird, dann kann er relativ gut im Erdgasnetz oder auch in den jetzt schon vorhandenen Erdgasspeichern gelagert und bei Bedarf abgerufen werden. Das wiederlegt dann auch die Befürchtungen, dass sich mit den erneuerbaren Energien keine so große Versorgungssicherheit erzielen lässt. Ist alles eine Frage intelligenter Steuerung.

Montag, 14. Juni 2010

Ein bisschen mehr Info zu den Microwindturbinen

Irgendwie hatte ich da das falsche Video eingebettet. Hier gibt es ein bisschen mehr Info. Schade, dass ich dennoch nicht richtig dahinter gekommen bin, wer diese Dinger herstellt und wo man sie herbekommen könnte, wenn man nicht versucht das selbst zu basteln.

Samstag, 12. Juni 2010

Nicht eine große sondern viele kleine Windturbinen

Ich finde die irgendwie niedlich und die Kosten sollen bei ähnlicher Leistung nur ein Bruchteil der großen Turbinen sein.

Donnerstag, 3. Juni 2010