Freitag, 2. Oktober 2009

Ikea Solarlampe

Bei Ikea gibt es eine Solarlampe "Sunnan" (ich hatte hier einen Link zu Ikea gesetzt, der aber irgendwie nicht ging - vielleicht dort auf der Produktseite suchen oder im Laden direkt) als Schreibtischlampe. Im Garten haben sich Solarlampen als Beleuchtung ja schon richtig durchgesetzt. Man braucht keine Kabel zu ziehen und meistens ist es auch nicht so wichtig, ob die nun 3 Stunden oder 1 Stunde leuchten. Zusätzlich soll auch noch je Schreibtischleuchte eine weitere für Schulkinder in der sogenannten 3. Welt gespendet. Dort ist es nämlich oft wirklich ein Problem, in der dunklen Jahrezeit Licht zum Lesen und für Schulaufgaben zu haben. Da finde ich dann die 18 Euro nicht so teuer.

Social Bookmark


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich habe die Lampe letzte Woche gekauft, sie funktioniert aber nicht wirklich. Scheint Licht drauf leuchtet sie. Scheint kein Licht drauf leuchtet nix. Ob sich das so lohnt für 14,95 Euro??!

Anonym hat gesagt…

Hallo Anonym, dann hast Du irgendwas falsch gemacht.
Ich fand die Bedienung am Anfang auch etwas hakelig.
Wichtig ist auf jeden Fall, die Akku-Einheit einen Tag lang (mind. 9 Std.) draussen in die Sonne zu legen.
(Eventuell 2 Tage versuchen.) Dann klappt es.
Der Schalter muss einmal kurz gedrückt werden. Sonst versuch es halt mehrmals.
Ich war am Anfang auch skeptisch, jetzt habe ich schon 3 Lampen. - Und habe übrigens mit Ikea keinen Kontakt ;)

Kommentar veröffentlichen