Montag, 6. Juli 2009

Donnerstag ist Veggie Tag

Zumindest in der belgischen Stadt Gent soll das in Zukunft so sein. Der Standard berichtete, dass die Stadt ihre Bürgerinnen und Bürger aufgefordert hat, sich an einem Tag in der Woche vegetarisch zu ernähren. Donnerstag soll Veggie Tag werden. Ich kenne das noch von meiner Großtante. Donnerstag soll es - in Erinnerung an Grün-Donnerstag - etwas Grünes, also Vegetarisches geben, Freitags Fisch, Samstags Eintopf oder Pellkartoffeln, Sonntags Fleisch, Montags Reste vom Sonntag...
Ich habe schon gelesen, dass der westliche Fleischkonsum, wenn er sich weiter so in der Welt verbreitet, schlimmere Folgen auf das Weltklima haben wird als die Verbrennung fossiler Brennstoffe.
Ich bin zwar kein Vegetarier, aber die "einmal in der Woche ohne Fleisch" Vorgaben der Stadt Gent halten wir in der Familie locker ein. Eine Einschränkung ist damit wirklich nicht verbunden.

Social Bookmark


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen